Wie ist man absichtlich kreativ? Wie geht Intentional Creativity?

Blöde Frage?

  1. Ich nehme mir vor kreativ zu sein, zu festen Terminen oder jeden Tag 15 Minuten und dann mach ich was. Absichtlich kreativ gewesen. Oder
  2. Ich habe eine gewisse Absicht und plane wie ich mein Ziel erreichen kann. Z.B. bessere Portraits zeichnen oder abstrakt malen oder eine neue Mixed Media Technik erlernen (Online-Kurs?), meine Produktivität steigern – es gibt Absichten wie Sand am Meer/wie Menschen auf der Erde.
  3. Oder alle sagen: „Du kannst das nicht. Sieht Scheiße aus.“ Aber ich mach es trotzdem. Weil es mir Spaß macht. Die können mich mal. Ich bin nicht mehr fahrlässig sondern vorsätzlich kreativ. Kreativität mit Absicht (grob fahrlässig mindestens!).

Nicht ganz so. Aber auch gut.

Die Wasserfrau im Wendebach, Detail

Intentional Creativity jedoch geht so:

Ich bereite mir Platz fürs kreativ sein und mache mir den so schön wie möglich. Ich schaffe einen kleinen Altar zu meiner Seite, der mich daran erinnert, woran ich glaube oder glauben möchte. Ich segne Leinwand und Farben in einem kleinen Ritual. Ich frage mich, erforsche mich, was meine Absicht für dieses Kreativprojekt ist und schreibe die Frage oder die zu prüfende Feststellung auf, oft auch direkt auf die Leinwand. Ich arbeite in Schritten auf der Leinwand, die immer mal wieder auf diese Frage zurückweisen und das fertige Bild gibt mir eine Antwort auf die Frage, die mir meist gefällt, manchmal aber auch nicht, was dann zur Frage nach Lösungen führt und mich weiterarbeiten läßt, mit neuer Kraft und Achtsamkeit. Meine innere Stimme ist meine Muse, nicht meine Kritikerin. Ich fühle mich bereichert und mit der/dem allmächtigen SchöpferIn/der Schaffenskraft an sich verbunden. Mein eigenes Bild inspiriert mein Leben, meine Gedanken und Gefühle.

Die Wasserfrau im Wendebach, Detail

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s