Ein Weg von irgendwo nach anderswo

#meetthebloggerde19

Tag 2: Wie ich gelernt habe

In der Grundschule hatte ich den Wunsch eine Heilige zu werden. Ich wollte unbedingt in ein Kloster eintreten und dort diese wunderschönen Bibelabschriften und –malereien anfertigen. Oder ich wollte die „Mutter Theresa der Tiere“ werden. Während meine Töchter in der Grundschule waren fiel mir das wieder ein. Meine Version von Mutter Theresa hat nur für Hilfe im Tierheim und Adoption eines Hundes ausgereicht. Aber die wunderschönen, heiligmäßigen Malereien haben mich auf eine Suche geschickt – bei der Intentional Creativity von Shiloh Sophia McCloud habe ich dann Station gemacht – und meine aus der Schulzeit verbliebene Einstellung „Ich kann halt nicht malen“ überwunden, eine Ausbildung im „absichtsvollen Malen“ Intentional Creativity , Color of Woman gemacht – und suche nun meinen Weg als Mystic in the Mundane mit meiner Malerei. Bilder sind Türen – Call them doors!

Sketch „Medusa“ vor dem WIP „My Muse wants an Apple“


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s